Return to site

Weihnachten

Nomad Cruise

22Stars Kids Foundation

Am 24. Dezember ist ‚Heilig Abend‘.

Es wird ein Weihnachtsbaum aufgestellt und

eine Weihnachtskrippe als Symbol für die Weihnachtsgeschichte mit darin Josef, Maria und das Jesuskind.

An Weihnachten feiern wir die Geburt Jesu Christi, Sohn Gottes, im Jahr 0.

Es heißt, dass der damalige römische Kaiser Augustus zu einer Volkszählung aufgerufen hat.

Darum ging Joseph mit seiner schwangeren Frau Maria von Nazareth zurück nach Betlehem.

Da sie keine Unterkunft finden konnten, brachte Maria ihren Sohn in einem Stall zur Welt und legte ihn in eine Krippe mit Stroh.

Der Erzengel Gabriel hatte die Geburt Jesu angekündigt, und dass Jesus das Volk Israel befreien würde.

Ein Stern, der heller strahlte als alle anderen Sterne führte drei Könige aus dem Morgenland zu Jesus. Sie brachten Jesus Geschenke mit: kostbares Gold, die Heilpflanze Myrrhe und Weihrauch, als Zeichen, dass Gott bei Jesus ist.

Eine schöne Weihnachtsgeschichte finden Sie in meinen Büchern Pipke & Popke, Erlebnisse kleiner Weltbürger (in Holländisch und Deutsch) und Pippa & Paul, stories for the little World Citizens.

Im letzten Jahr haben wir vor Weihnachten mit der Nomad Cruise eine tolle Kreuzfahrt gemacht; die Reise ging von Athen nach Dubai.

Neben interessanten Vorträgen und Workshops gab es auch gemütlich Jamsessions und Theateraufführungen.

Mit diesem Link können Sie einen kleinen Einblick gewinnen, welch tolle Atmosphäre an Bord herrschte; es wird Gitarre gespielt und gesungen. Hier das Lied „Halleluja“.

https://www.facebook.com/1454061204/posts/10219652616653328/

Falls es nicht klappt, den Link anzuklicken, können Sie ihn in den Suchbalken kopieren.

In meinem Buch ‚Pippa and Paul, stories for the little World Citizens‘ habe ich eine schöne Geschichte über die Nomad Cruise X geschrieben. Es war eine sehr besondere Reise.

Mit jedem verkauften Buch unterstützen Sie die 22Stars Kids Foundation.

FOUNDATION 22STARS / support kids in Uganda to go to school!

Demnächst teile ich in einem Blog auf meiner Webseite ein Rezept von Aidah mit Ihnen.

Aidah ist Projektmanager von 22 Stars in Jinja und gibt leckere Koch-Workshops.

Doch jetzt ist es an der Zeit noch rechtzeitig zu Weihnachten Plätzchen zu backen.

In meinem letzten Blog konnten Sie ein Rezept für Haselnussplätzchen lesen.

Hier eine Möglichkeit, wie Sie das Rezept für Haselnussplätzchen abwandeln können:

Zutaten: 250 g Vollkornmehl, 75 g Zucker, 1 El. Honig, 2 Tl. Backpulver, 1 Ei, 125 g Butter, 1 Päckchen Vanillezucker, 125 g Haselnüsse.

Zum Bestreichen: 1 Eidotter und Honig. Puderzucker zum Drüberstreuen.

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer gut kneten.

Den Teig zu einer langen Rolle formen (ich benutze als Unterlage Backpapier) und für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Den Ofen auf 180 Grad C vorheizen.

Auf ein Backblech Backpapier legen.

Die Teigrolle in mehreren Teilen lang ausrollen und die Rollen mit Eidotter und Honig bestreichen; danach in kleine Stücke schneiden und auf das Backblech legen.

12-14 Minuten im Ofen backen.

Nach dem Backen mit Puderzucker bestreuen und abkühlen lassen.

Die Plätzchen am Besten in einer Plätzchendose bewahren.

 

Guten Appetit!

Hier noch ein leckeres Plätzchenrezept meiner Freundin Hanneke aus den Niederlanden:

Zum Backen für Kinder: Krokante hartvormige koekjes (zum Downloaden in Holländisch)

Andere leckere Rezepte und Informationen finden Sie in meinen Büchern:

Pipke en Popke, verhaaltjes voor de kleine wereldburger – ISBN: 9789082479300

Pipke & Popke, Erlebnisse kleiner Weltbürger – ISBN: 9783943054880

Pippa and Paul, stories for the little world citizens – ISBN: 9783961720651

Meine Bücher sind auch als E-Buch erhältlich!

Einige Bücher habe ich noch zu Hause.

Schreiben Sie mir doch eine Nachricht; ich schicke Ihnen gerne ein Buch zu.

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OK